FaireKITA: erste Workshop-Reihe startet im September
FaireKITA: erste Workshop-Reihe startet im September

FaireKITA: erste Workshop-Reihe startet im September

Sie möchten Kitas auf ihrem Weg zur Auszeichnung als FaireKITA begleiten? Dann wirken Sie mit in unserem Netzwerk von FaireKITA-Berater*innen in Schleswig-Holstein.
Oder Sie möchten als Multiplikator*in die FaireKITA in ihrem Arbeitsfeld unterstützen? Sei es bei ihrer Arbeit für einen Kita-Träger, in der Kommune, als BNE-Referent*in oder …?

In beiden Fällen sind Sie herzlich eingeladen zu unserer Online-Workshop-Reihe!
Die Teilnahme ist kostenlos. Sie müssen sich lediglich anmelden.

Einsteigen wollen wir mit Grundlagen zum Globalen Lernen und zum Fairen Handel, um dann genauer hinzuschauen: Wie arbeiten Kitas und wie ist Globales Lernen mit Vorschulkindern umsetzbar? Konkret stellen wir Ihnen dann Bildungsangebote zu und mit fair gehandelten Produkten vor und wollen schauen, wie faire Beschaffung in der Kita umsetzbar ist.

Globales Lernen
01. September 2021, 15-17 Uhr

Was bedeutet Globales Lernen? Was wollen wir mit unseren Lernangeboten vermitteln bzw. erreichen? Welches Selbstverständnis haben wir? Und wie verhält sich das Globale Lernen zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung?
Zur Anmeldung.

Einstieg in den Fairen Handel
22. September 2021, 15-17 Uhr

Was bedeutet eigentlich Fairer Handel? Was sind seine Grenzen? Wer steht dahinter? Wie orientiere ich mich im Siegeldschungel? Diesen Fragen wollen wir widmen, denn sie sind auch in Hinblick auf einige Kriterien der FaireKITA-Auszeichnung grundlegend.
Zur Anmeldung.

Die weiteren Termine

Für die nachfolgenden Termine ist die Anmeldung demnächst möglich.

Globales Lernen in der Kita
20. Oktober 2021, 15-17 Uhr

Beispiel aus der Praxis: Bildungsangebot zu fairen Bällen
03. November 2021, 15-17 Uhr

Beispiel aus der Praxis: Bildungsangebot zu fairem Kakao
17. November 2021, 15-17 Uhr

Faire Beschaffung in Kitas
01. Dezember 2021, 15-17 Uhr

Die Termine passen nicht? Dann geben Sie uns gerne Bescheid, wir planen Wiederholungstermine je nach Bedarf.

Mehr zu unserem Projekt „Faire Kitas in Schleswig-Holstein“ gibt es hier zu erfahren.