Druckfrisch: ZUKUNFT.GLOBAL Nr. 14 erschienen
Druckfrisch: ZUKUNFT.GLOBAL Nr. 14 erschienen

Druckfrisch: ZUKUNFT.GLOBAL Nr. 14 erschienen

Corona hat der Nutzung digitaler Medien einen gehörigen Schub gebracht. Sowohl im privaten als auch im Engagement für eine gerechtere Welt. Instagram-Accounts schossen wie Pilze aus dem Boden, fast alle Arbeitstreffen fanden online statt und die Mehrzahl der Veranstaltungen und Weiterbildungen wurde virtuell durchgeführt. Mit diesem Digitalen Engagement ist so auch die Eine Welt-Arbeit in Schleswig-Holstein um eine neue Dimension bereichert worden.

Unsere Beispiele zeigen diesmal, wie vielfältig das Digitale Engagement hierzulande sein kann, wie es die bisherige Arbeit ergänzt und wie wichtig die digitalen Medien für soziale und politische Bewegungen geworden sind.