WELTREISE zu Fair Trade Produzenten, Naturwundern und Heiligtümern – eine Multivisionsshow zur Fairen Woche 2020

18. September 2020, Stadttheater Heide, 19 Uhr

Ein High-Light der Fairen Woche in Heide wird die von uns organiserte Multivisions-show „Weltreise zu Fair Trade Produzenten, Naturwundern & Heiligtümern“ sein, die am Freitag, den 18. September, im Stadttheater stattfinden wird.

Foto: lobolmo

Mit wunderschönen Fotos auf Großleinwand, inspirierenden Erzählungen und stimmungsvoller Musik nehmen Jutta Ulmer und Michael Wolfsteiner die Zuschauer*innen ebenfalls mit auf eine außergewöhnliche Reise um unseren Planeten: In Ghana, Israel, Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador besuchten die beiden Foto-journalisten imposante Heiligtümer der fünf Weltreligionen und beeindruckende Naturlandschaften.

Sie halfen bei der Kakao-, Tee- und Bananenernte mit, lernten wie beduinische Webwaren sowie Papier aus Elefantenkot und hergestellt werden und erhielten auf diese Weise überall einzigartige Einblicke ins Leben von Fair-Trade-Produzenten.

Die knapp 105 minütige Multivisionsshow ist nicht weniger als eine Liebeserklärung an unseren Planeten. Sie macht Mut, sich für eine gerechtere, friedlichere und menschlichere Welt zu engagieren.

Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: je nach eigenem Ermessen

Veranstaltugnsort: Stadttheater Heide, Rosenstraße 15-19, 25746 Heide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.